Ensembles

Ensemble SARA (Berlin/Leipzig) ist ein Duo für Musik des Mittelalters. Die beiden Musiker Rainer Böhm (Berlin) und Sandra Havenstein (Leipzig) lernten sich im Herbst 2013 bei einem Workshop der HMT und Universität Rostock zur CD-Produktion „Das Rostocker Liederbuch“ kennen und waren sich auf Anhieb sympathisch. Der Coach des Ensembles und die Musikerin entdecken, dass sie nicht nur ihre Leidenschaft für die Musik des Mittelalters, sondern auch ihre Profession verbindet (beide sind u.a. an Musikschulen als Blockflötenlehrer tätig). Und so ergab sich in den letzten Jahren eine intensive und äußerst fruchtbare Zusammenarbeit der beiden Multi-Instrumentalisten, die bereits in zahlreichen Konzerten begeisterte Zuhörer gefunden hat. (Weitere Informationen unter: ensemble-sara.de und bei facebook)

Zusammenschnitt: Mönch von Salzburg / Hildegard von Bingen / Oswald von Wolkenstein / anonym

[foogallery id=“266″]

 

Alta Musica (Berlin, Leitung: Rainer Böhm) ist ein Ensemble, das sich der Musik des Mittelalters widmet. Ein besonderer Schwerpunkt der musikalischen Beschäftigung liegt auf der Erforschung und Aufführung der Musik für Schalmei und Pommer, den Instrumenten der Alta Capella. Auf diesem besonderen Spezialgebiet hat sich ALTA MUSICA als eines der führenden Ensembles inzwischen einen international renommierten Namen erworben. Die Bezeichnung Alta Capella für Bläserensembles geht auf einen Musiktheoretiker des 15. Jahrhunderts, Johannes Tinctoris aus Brabant, zurück, der diesen Begriff für das Zusammenspiel von Schalmei, Pommer und Posaune bzw. Zugtrompete geprägt hat.

Der prachtvoll strahlende Klang des repräsentativen Bläserensembles wird von ALTA MUSICA durch Gesang und die zeitgemäßen Instrumente Flöte, Fidel, Harfe, Drehleier, Laute, Portativ, Saitentambourin sowie Perkussionsinstrumente bereichert, um alle Gattungen mittelalterlicher Musik und ihre klangliche Vielfalt angemessen zu repräsentieren.